Steuern sparen durch verkürzte Abschreibung?

Über 90 % aller vermieteten Immobilien in Deutschland werden standardmäßig über 50 Jahre abgeschrieben. Tatsächlich sind häufig höhere Abschreibungen möglich.

Das Finanzamt benötigt hierzu ein fundiertes Sachverständigengutachten. Bevor Sie uns hiermit beauftragen, geben wir Ihnen gerne eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Immobilie

Verkürzte Abschreibung?

90% der Vermieter zahlen zu viel Steuern!

Bekannt aus:

So funktioniert’s

UNSERE ERFAHRUNGEN

Nutzungsdauer.com agiert als deutschlandweites Gutachternetzwerk mit Fokus auf Sachverständigengutachten über die wirtschaftliche Restnutzungsdauer von Immobilien. Wir sind seit 2017 auf die Erstellung von Gutachten zur Nutzungsdauer spezialisiert und haben seitdem deutschlandweit über 15.000 Vermieter bei dem Thema begleitet. Die Anerkennungsquote ist mit über 95% so hoch, dass wir uns entschieden haben, eine Geld-zurück-Garantie einzuführen.

Unser Team besteht aus zertifizierten Immobiliengutachtern mit jahrelanger Erfahrung. Wir haben ein systematisches Verfahren entwickelt, um die wirtschaftliche Restnutzungsdauer von Immobilien zuverlässig und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zu ermitteln.

0
Gebäude bewertet
0
Euro Steuern gespart
0
Städte
0
Bundesländer

Unsere Erfahrung

€ 2.100.000 Gebäudewert​

Mehrfamilienhaus​

  • Modernisierung Fenster, Bäder & Innenausbau (2014)​
  • Teilmodernisierung Heizungsanlage (2015)​

Bj. 1955

12x Einheiten

925 m²

€ 1.425.000 Gebäudewert​

Mehrfamilienhaus​

  • Keine Modernisierung seit Baujahr​
  • Teilweise noch zeitgemäße Ansprüche erfüllt ​

Bj. 1947

10x Einheiten

830 m²

€ 3.000.000 Gebäudewert​​

Wohn- und Geschäftshaus​

  • Modernisierung Fenster, Bäder & Innenausbau (2015)​
  • Modernisierung Heizungsanlage (2005)​​ ​

Bj. 1960

56x Einheiten

300 m²

€ 445.000 Gebäudewert​

Ferienhaus (fremdvermietet)​

  • Keine Modernisierung seit Baujahr​

Bj. 1984

1x Einheiten

125 m²

€ 1.100.000 Gebäudewert​

Mehrfamilienhaus​

  • Modernisierung Innenausbau (2015)​​
  • Dacherneuerung inkl. Wärmedämmung (2015)​

Bj. 950

10x Einheiten

646 m²

€ 200.000 Gebäudewert

Einzelne Eigentumswohnung

  • Modernisierung Fenster, Bäder & Innenausbau (2013)
  • Modernisierung Heizungsanlage (2012)

Bj. 1982

1x Einheiten

50 m²

€ 625.000 Gebäudewert​

Mehrfamilienhaus​

  • Modernisierung Bäder & Innenausbau (2013)​
  • Teilmodernisierung Heizungsanlage (2012)​

Bj. 1955

8x Einheiten

475 m²

€ 3.000.000 Gebäudewert​

Gewerbeobjekt​

  • Leerstehend​
  • Keine Modernisierung seit Baujahr​

Bj. 1984

1x Einheiten

11.000 m²

Der Gesetzgeber hat die Abschreibungsdauer von Immobilien in §7 Abs. 4 Satz 1 EStG auf 50 Jahre (bzw. 40 Jahre bei Baujahr vor 1925) pauschalisiert. Hiervon kann jedoch durch Vorlage eines Nutzungsdauer Gutachtens (s.g. „Nachweis einer tatsächlich kürzeren Nutzungsdauer“) abgewichen werden. Dies ist geregelt in §7 Abs. 4 Satz 2 EStG.  Je kürzer also die per Gutachten ermittelte Restnutzungsdauer, umso höher der Abschreibungssatz und damit die Steuerersparnis für den Vermieter. Das Endergebnis unserer Nutzungsdauer Gutachten ist immer die Nutzungsdauer des Gebäudes in Jahren (nicht aber der Verkehrswert der Immobilie oder eine Aufteilung des Kaufpreises in Gebäude und Grund- und Boden). Die Höhe der Steuerersparnis hängt zusätzlich vom Gebäudewert sowie dem persönlichen Steuersatz ab.

Nutzen Sie hierzu gern unsere kostenlosen Tools:

Wissenswertes

Abschreibung Dachgeschossausbau

Abschreibung Dachgeschossausbau

Häufig werden während der Nutzungsdauer einer Immobilie bauliche Änderungen wie z.B. Dachgeschossausbauten vorgenommen. Die Kosten der Erweiterung eines Gebäudes werden als “nachträgliche Herstellungskosten” klassifiziert und

KUNDEN-REZENSIONEN​